Musik, Meditation und MALEN

In unserer heutigen Gesellschaft sind wir immer mehr Stresssituationen und Überforderungen ausgesetzt. Körperliche und seelische Beeinträchtigungen hindern uns daran, ein selbst bestimmtes und wohlergehendes Leben zu gestalten. Äußere Einflüsse bestimmen unseren Alltag und nur all zu oft fühlen wir uns kraft- und hilflos diesem Strom ausgeliefert. Der Mensch verliert den Kontakt zu sich selbst und verliert sich in der Welt.

Dieses Tages-Seminar lädt ein, wieder bei sich selbst anzukommen, den "Weg zu sich zurück" zu finden, sich wieder bewusst wahrzunehmen, um so den Kontakt zu den eigenen inneren Kraftquellen wieder aufzunehmen und Rückzugsorte in sich - der sichere Ort - zu entdecken, zu kultivieren und zu pflegen.

Der geschützte Bereich des Ateliers bietet Raum und Zeitlosigkeit, gemeinsam in einer kleinen Gruppe (von maximal 6 Personen)

in angenehm freundlicher, einander zugewandter Atmosphäre das eigene SELBST wieder zu spüren und die eigenen Bedürfnisse, Möglichkeiten und die Lebensfreude ins eigene Da-Sein zu integrieren. Diese wunderbare Selbsterfahrung wirkt stärkend,

gleichsam erholsam und entspannend. Neue Kräfte, Sichtweisen und eine lebensbejahende, dankbare Haltung zum Leben können gestärkt werden.

Mit Hilfe von ausgewählter Musik, einfachen Bewegungsübungen zur Musik, sakralem Tanz (Heilungstanz), angeleiteter Meditation und natürlich MALEN :) wird das eigene Sein wieder bewusster, klarer und gegenwärtiger.

 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung tragen und dicke Socken mitbringen. Alle Malutensilien sind vorhanden, sowie Schürzen und Schuhe für das Malen.

 

Termin: Bitte auf Anfrage. Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Frei-Mal-Studio, Atelier für Ausdrucksmalen, Keplerstr. 9, 63741 Aschaffenburg

Kursgebühr:  99,- € p. Person incl. Material / Maximal 6 Teilnehmer

Anmeldung über: Telefon: 06021-585599

E-Mail:  sh@freimalstudio.de oder info@praxis-hpt.de